BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
(0179) 6829714
Link verschicken   Drucken
 

Ponygruppe

Projektziel:

Das Ziel unserer Ponygruppe ist es besonders kleinen Kindern ab ca. 3 Jahren die Möglichkeit zu geben erste Kontakte zum Pferd zu knüpfen und Erfahrungen im Umgang mit den Tieren und beim Reiten zu sammeln.

 

Projektort:

Je nach Wetterlage werden die Ponys an der Koppel (rund um Paulsdorf) oder im Stall (Weidegut Paulsdorf) geputzt und gesattelt, dann werden die Kinder, je nach Alter, im Gelände oder in der Reithalle geführt oder führen sich auf den Ponys abwechselnd gegenseitig. Zum Spass aller machen wir auch kleine Mannschaftsspiele mit den Kindern und Ponys, z.B. Staffelreiten (Staffellauf mit Pony). In regelmäßigen Abständen führen wir auch altersgerechten Theorieunterricht zum Thema Pferd durch.

 

Außenwirkung:

Das Projekt wurde bisher von Kindern und Eltern gut angenommen, da so kleine Kinder in anderen Ställen oft abgelehnt werden. Wir begegnen auf unseren Spaziergängen immer interessierten Passanten, welche sich erkundigen und das Projekt loben.

 

Teilnehmer:

Wir haben momentan drei Shetlandponys, ein Muli und drei Esel im Einsatz und machen drei Veranstaltungen pro Woche mit maximal acht Kindern pro Gruppe.

 

Einnahmen:

Die Einnahmen daraus dienen der Unterhaltung der Ponys und des Zubehörs und der Erweiterung des Pony- bzw. Eselbestandes.

 

Aufgaben der Ehrenamtler:

Aufgrund des noch jungen Alters unserer Reiter ist der personelle Aufwand enorm, da pro Pony immer mindestens eine Aufsichtsperson mitgehen muss, welche beim Putzen, Trensen, Satteln und Führen unterstützt und anleitet. Wir freuen uns deshalb über den engagierten Einsatz von unseren Vereinsmitgliedern, welche diese Aufgaben jeweils für ein Pony übernehmen.

 

Neben der Arbeit mit den Ponykindern beschäftigen sich die Mädchen auch einmal wöchentlich nur mit den Ponys, um deren braven Umgang für die Kinder auch weiterhin zu gewährleisten.

Ponygruppe
Ponygruppe
Ponygruppe